Alabama Hot Six - Jörg Hohmann

Jörg Hohmann begann seine musikalische Laufbahn zunächst als Posaunist, doch bereits nach kurzer Zeit empfahl sein Zahnarzt einen Wechsel zu einem Saiteninstrument. Jörg lernte Gitarre zu spielen und war damit in allen Hamburger Jazzclubs präsent. Während seines Studiums machte Jörg Hohmann eine Gesangsausbildung, was ihn zu einem begehrten Sänger in den Bands machte. Der berufliche Umzug nach München brachte einen erneuten Wechsel des Instrumentes mit sich. Jetzt musste der Kontrabass herhalten. Viele Jahre danach hat Jörg Hohmann dann noch den Bass in der Band gespielt, bis er seine Liebe zur Posaune neu entdeckte, fleißig übte und seit drei Jahren der dritte Bläser bei den “Alabama Hot Six” ist.





zurück